Publikationen

 

Monographien:

 

Medizinische Gewalt - Elektrotherapie, elektrischer Stuhl und psychiatrische »Elektroschocktherapie« in den USA, 1890-1950. Transcript-Verlag, Bielefeld, 2014. link

 

Zugleich: Univ., Diss., Köln, 2013

 

 

Aufsätze, Miszellen, Rezensionen:

 

Death Machine. The New York Archives, Vol. 10, No. 4, Albany, NY, Spring 2011, 28-31. link

 

 

Rezension zu: Dörte Lerp, Imperiale Grenzräume. Bevölkerungspolitiken in Deutsch-Südwestafrika und den östlichen Provinzen Preußens 1884-1914. H-Soz-Kult, 9. Juni 2017. link

 

 

Tagungsbericht zu: Rausch-Körper im 19. und 20. Jahrhundert, 29.07.2017 Köln.  H-Soz-Kult, 03.10.2017. link

 

 

Rezension zu: Christiane Bürger, Deutsche Kolonialgeschichte(n). Der Genozid in Namibia und die Geschichtsschreibung der DDR und BRD. H-Soz-Kult, 14.03.2018. link

 

 

Tagungsbericht zu: Confronting the Colonial Past! 28.02.2018–17.03.2018 Hamburg: H-Soz-Kult, 21.08.2018. link

 


Rezension zu: Ludger Bollen, Das kalte Licht. Ein historischer Roman aus Hamburg. In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte, ZHG 104 (2018) link

 

 

Rezension zu: Maren Jung-Diestelmeier, Das verkehrte England. Visuelle Stereotype auf Postkarten und deutsche Selbstbilder 1899-1918. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 67 (2019), 6 link

 

 

Rezension zu: Iris Groschek/Rainer Hering, Fatima und Richard. Ein Paar zwischen Deutschland und Afrika (1929-1943). In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte, ZHG 105 (2019) link

 

 

Rezension zu: Johanna Meyer-Lenz, Kinderkardiologie in Halle und Leipzig 1950-2000. Die Entwicklung der Kinderkardiologie als neue Spezialdisziplin in der medizinisch-technischen Revolution des 20. Jahrhunderts. In: Hamburger Ärzteblatt (forthcoming)

 

 

Rezension zu: Georg Schade, Passioniert für Alsterdorf: Eine Dokumentation - [Zeitzeugenbericht aus den Alsterdorfer Anstalten] In: Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte (fortcoming)

 

 

Vorträge

 

2019: The African Genome Variation Project – “Human Diversity”, the Epistemology of Difference, and the Decolonization of Western Genomic Biomedicine. Konferenz Global Knowledge, Global Legitimacy? Transatlantic Biomedicine since 1970. GHI Washington D.C. link 

 

 

2012: Electrotherapy and the Invention of the Electric Chair in New York State. 33. Annual Conference, New York Historical Association, Niagara, New York. (paper read in absence) link

 


2012: Electric Shock Therapy in New York's Willard State Hospital, 1940-1950. Annual Conference of the Historians in the German Association for American Studies (DGfA). Workshop-Vortrag, Universität Trier link

 

 

2009: Work-in-Progress-Vortrag zum Dissertationsprojekt, NY State Archives, Albany, NY link

 

 

2009: Work-in-Progress-Vortrag zum Dissertationsprojekt, GHI Doctoral Fellows Seminar, Washington, D.C., 2009 link

 

 

Lehre

 

2019: Hamburgs (post-)koloniales Erbe und koloniales Wissen als epistemischer Horizont unserer Epoche. Workshop der Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe / Hamburg und die frühe Globalisierung in Kooperation mit dem Historischen Institut der Fernuniversität Hagen. link

 

 

Stipendien

2009: Doctoral Fellow, Deutsches Historisches Institut Washington DC

 

2009: Larry J. Hackman Invitational Fellow, New York State Archives, Albany, NY

 

2020: Gerald D. Feldman Fellow, Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland. Forschungsstandorte: GHI Washington, GHI London und GHI Warschau. 

 

 

Funktionen

 

2009: New York State Office of Mental Health Institutional Review Board Approval to Access Restricted Clinical Case Files. link

 

2018: Wahl in die Lenkungsgruppe des Forschungsverbunds zur Kulturgeschichte Hamburgs (FKGHH) der Universität Hamburg. link 

 

Koordination der Ringvorlesung HamburgMythen im 19. und 20. Jahrhundert im Allgemeinen Vorlesungswesen der Univeristät Hamburg. link

 

 

Mitgliedschaften

 

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD) link

 

Arbeitskreis für Weltregionale und Globale Geschichte (AK WGG) des VHD link

 

Verein für Hamburgische Geschichte (VHG) link

 

Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA) link

 

 

Publikationen, Dramaturgie & Drehbuch

 

Traumfabrik - Freud für Drehbuchautoren. WENDEPUNKT 29, Fachmagazin des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie VeDRA, Juni 2014. link

 

 

We Are Screenwriters! - Die Drehbuchmesse in Los Angeles. WENDEPUNKT 30, November 2014. link

 

 

Filmstoffentwicklung 2014 - Die VeDRA-Filmstoffkonferenz in Berlin. WENDEPUNKT 31, Februar 2015. link

 

 

Pixar-Touch - Anmerkungen zur Dramaturgie der Pixar-Filme. WENDEPUNKT 32, Juni 2015. link

 

 

Erhabene Filmmomente - Und wie man sie schreiberisch konzipiert! WENDEPUNKT 33, November 2015. link

 

 

Movies Are Dreams (or Nightmares) - Interview mit Hollywood-Autor William C. Martell. WENDEPUNKT 34, Februar 2016. link

 

 

TV as an Artform - Interview mit Script-Guru John Truby. WENDEPUNKT 35, Juni 2016. link

 

 

Inside the Writers‘ Room - Mit dem Children of Tendu-Podcast im US-Writers’ Room. WENDEPUNKT 37, Februar 2017. link

 

 

Autorenflüstern - Web-Check zu Ben Blackers The Writers Panel. WENDEPUNKT 38, Juni 2017. link

 

 

Onto the Page - Interview mit Hollywood-Dramaturgin Pilar Alessandra. WENDEPUNKT 40, Februar 2018. link 

 

 

Buchbesprechung – Wolfgang Kirchner, Wie man überraschend gute Drehbücher schreibt. WENDEPUNKT 41, Juni 2018. link    

 

 

Lehre im Fach Drehbuch

 

Pixar Touch - Die dramaturgische Essenz der Disney/Pixar-Filme. 30.–31. Januar 2016 an der Filmschule Hamburg Berlin Interview