Zur Person

 

Geboren 1976 in Hamburg.

 

Studium der Geschichte & Germanistik an der Universität Hamburg.

Diverse Reisen, u.a. mit dem Frachtschiff nach Kuba.

 

2007: Magister Artium, Geschichte/Germanistik, Universität Hamburg. 

 

Leben in Los Angeles (9 Monate) und Lima, Peru (12 Monate), Bekanntschaften mit den Autoren Sergio Bambaren und Peter-Paul Zahl. 

 

2008: Promovend, Anglo-Amerikanische Geschichte, Universität zu Köln.

 

Stipendien: 

 

2009: Doctoral Fellow, German Historical Institute, Washington D. C.

2009: Larry J. Hackman Invitational Fellow, New York State Archives, Albany, NY.

 

2013: Dissertation bei Prof. Dr. Norbert Finzsch, Universität zu Köln.

2014: Promotion zum Dr. phil. (Note: 1,0)

 

Drehbuch-Studium vor allem bei Wolfgang Kirchner an der Filmschule Hamburg-Berlin.

 

2015: Dozent für Dramaturgie & Drehbuch an der Filmschule Hamburg Berlin.

2016: Mitglied im Dramaturgenverband VeDRA.

 

2018: Postdoc/Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Hamburg,  Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe

 

2019: Gerald D. Feldman Fellowship, Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland.

 

 

 

Lehre im Fach Drehbuch

 

Pixar Touch - Die dramaturgische Essenz der Disney/Pixar-Filme. 30.–31. Januar 2016 an der Filmschule Hamburg Berlin Interview

 

 

Publikationen, Dramaturgie & Drehbuch

 

Traumfabrik - Freud für Drehbuchautoren. WENDEPUNKT 29, Fachmagazin des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie VeDRA, Juni 2014. link

 

 

We Are Screenwriters! - Die Drehbuchmesse in Los Angeles. WENDEPUNKT 30, November 2014. link

 

 

Filmstoffentwicklung 2014 - Die VeDRA-Filmstoffkonferenz in Berlin. WENDEPUNKT 31, Februar 2015. link

 

 

Pixar-Touch - Anmerkungen zur Dramaturgie der Pixar-Filme. WENDEPUNKT 32, Juni 2015. link

 

 

Erhabene Filmmomente - Und wie man sie schreiberisch konzipiert! WENDEPUNKT 33, November 2015. link

 

 

Movies Are Dreams (or Nightmares) - Interview mit Hollywood-Autor William C. Martell. WENDEPUNKT 34, Februar 2016. link

 

 

TV as an Artform - Interview mit Script-Guru John Truby. WENDEPUNKT 35, Juni 2016. link

 

 

Inside the Writers‘ Room - Mit dem Children of Tendu-Podcast im US-Writers’ Room. WENDEPUNKT 37, Februar 2017. link

 

 

Autorenflüstern - Web-Check zu Ben Blackers The Writers Panel. WENDEPUNKT 38, Juni 2017. link

 

 

Onto the Page - Interview mit Hollywood-Dramaturgin Pilar Alessandra. WENDEPUNKT 40, Februar 2018. link 

 

 

Buchbesprechung – Wolfgang Kirchner, Wie man überraschend gute Drehbücher schreibt. WENDEPUNKT 41, Juni 2018. link